Mineralwasserhersteller Vs Natural Mineral Aqua

Wasserknappheit, eine anhaltende Krise in großen Teilen der Welt, insbesondere in den Ländern der Dritten Welt, hat ihren Platz unter den am meisten praktikablen Geschäftsoptionen für Unternehmen gefunden. Angesichts der Knappheit an sauberem Wasser und der hohen Nachfrage ist die Flaschenindustrie auf dem Weg zu Wohlstand und Wachstum. Nehmen wir zum Beispiel an, dass der Mineralwasserhersteller in Kolkata, der auf dem Zug der konstanten Nachfrage aus Gewerbe- und Wohngebieten reitet, sprunghaft wächst.

In diesem Zusammenhang ist die natürliche Mineralstofflösung, die aus dem Untergrund gewonnen wird und keiner Verarbeitung bedarf, ihr größter Konkurrent und hat sich bereits in der riesigen abgepackten Wasserindustrie durchgesetzt. Diese Form hat sich gegenüber den Herstellern durchgesetzt und eine kleine, aber makellose Nische für sich auf dem Markt geschaffen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie natürliches Mineralwasser dem verpackten Trinken eine harte Konkurrenz gibt und was für unsere Gesundheit am besten ist.

Verpacktes Mineralwasser ist ansprechend

Sei es ein Teil der Welt, verpacktes Trinken ist überall dort verfügbar, wo eine einzige Seele atmet und lebt. Sei es am Straßenrand Geschäfte, Bushaltestellen, Bahnhöfe und Flughäfen, die Popularität solcher Wassertrinken erstreckt sich von Städten zu Dörfern sowie. Fügen Sie zu seinen Anmeldeinformationen, steigendes Gesundheitsbewusstsein und schnell wie ein Augenzwinkern Tourismus hat weiter angeheizt und die Nachfragekurve der Flaschenindustrie in dem Land geprägt.

Experten auf der ganzen Welt haben einen Namen für in Flaschen abgefülltes Wasser, genannt Product People, vergeben. Der Name wird aufgrund einer vorgefassten Meinung, die unter allen vorherrscht, verdient. Aufgrund der makellosen Bilder von Bergen und Quellen auf der Flasche wird das Wasser als reiner angenommen als andere.

Warum sollte natürliches Mineralwasser konsumiert werden?

Auf der einen Seite, wo verpacktes Wasser aus jeder Quelle hergestellt wird und eine Desinfektion und Behandlung befürwortet (etwas, das Filtration, Ozonbehandlung, UV, Umkehrosmose einschließt), bevor es in den Rachen geschluckt wird, ist sein Gegenstück weit von der Behandlung entfernt.

Experten bestätigen, dass natürliches Mineralwasser ideal für den menschlichen Verzehr geeignet ist und von allen verpackt und verwendet wird. Darin lag die Premiumquelle für alle Durstigen.

Lizenz und Autorisierung

Betrachten Sie dies von so vielen natürlichen H2O-Anbietern in dem Land, nur 11-15 halten Lizenzen, während die Zahl der Lizenzinhaber für verpacktes Trinkwasser über die Erwartungen hinaus übertroffen hat.

Zahlen sprechen für sich.

Gebühren nicht zu Gunsten

Laut Marktberichten des Mineralwasserherstellers in Kalkutta kostet ein Liter abgepacktes Trinken ungefähr Rs 10-12, während der Preis von natürlichem Wasser von Rs beginnt. 20 und schießt bis Rs 120. Transportkosten sind auch ein Schlüsselfaktor, um den Preis von Wasser zu entscheiden.

Obwohl der Preis von natürlichem Wasser möglicherweise nicht in der bevorzugten Liste seinen Weg finden wird, aber schließlich übersteigen die Vorteile des Trinkens solchen Wassers den Kostenfaktor und lassen verpacktes Mineralwasser weit hinter sich, wenn es darum geht, der Gesundheit Priorität einzuräumen.