Arbeitsziel des Gerätes Physiospect im medizinischen Bereich

Der menschliche Körper besteht aus mehreren Organen und inneren Systemen. Bis die Organe richtig funktionieren, gibt es keine Probleme. Sobald jedoch eines der Organe nicht mehr richtig funktioniert, erzeugt der Körper einige Probleme, die wiederum dem Individuum Signale geben. Die Erkennung von menschlichen Beschwerden kann manchmal durch das visuelle Erscheinungsbild der Symptome schwierig sein.

Eine spezielle Form des Biofeedback-Systems ist diejenige, die in diesem Bereich arbeitet und ein System ist, das an einen Computer angeschlossen werden kann, um die Probleme zu diagnostizieren und zu behandeln. Das Hauptziel der Verwendung des Geräts, das Physiospect genannt wird, ist, dass es mit den pathologischen Zuständen, jeder Art von Krankheit usw. des Patienten arbeitet und die Probleme viel erkennen kann, bevor sie tatsächlich irgendein visuelles Symptom zeigen. Der Stresslevel des einzelnen Organs im Körper wird vom System erkannt.

Mit Hilfe dieses Gerätes profitieren Ärzte oder Therapeuten meist von der Erkennung von Gesundheitsrisiken. Die Frequenzen der gesunden Organe werden durch die Ausrüstung an den Patienten oder das Individuum übertragen und es hilft, den Körper zur Heilung zu stimulieren, indem die innere Immunkraft genutzt wird. Das Gerät ist ohne körperliche Berührung mit der Körperhaut mit dem Körper verbunden. Im Gerät wird eine ausgefeilte Software verwendet, die mit Hilfe der speziell entwickelten Kopfhörer das Infrarotsignal mit geringer Intensität um das Gehirn herum sendet.

Das Hauptziel des Gerätes ist es, die Organe oder Gewebe auf der zellulären Ebene zu scannen und somit die Art von Problemen in den frühen Stadien zu erkennen, selbst wenn keine sichtbaren Symptome gefunden werden. Je nach Alter oder Geschlecht des Patienten kann das Gerät die Ergebnisse mit den gespeicherten Daten der gesunden Organe oder Funktionen vergleichen. Die energetischen Ungleichgewichte werden mit diesem Gerät gemessen. Das Ergebnis des Geräts wird auf ein anatomisches Bild oder Foto des gescannten Bereichs angewendet. Die energetische Darstellung des Zustandes der auszuwertenden Fläche ergibt sich aus dem Bild oder dem Ergebnis der Vorrichtung. Das Gerät Physiospect bietet sechs mögliche Arten von gescannten Darstellungen des Objekts oder der Fläche wie der latente oder unentwickelte, optimale stabile Zustand, Anfangslast, Dauerbelastung, etc. Das Gerät ist eine erstaunliche Schöpfung, die im medizinischen Bereich sehr hilft.