Zwei perfekte Ergänzungen für Ihren Garten

Nachfolgend finden Sie zwei perfekte Ergänzungen für Ihren Garten:

Byrsonima Lucida (Heuschreckenbeere)

Locust Berry ist ein in Florida vorkommender kleiner Baum oder Strauch, der in der Regel 5 - 15 Meter hoch ist, aber höher werden kann. Es hat eine unregelmäßige, abgerundete oder flache Krone mit mäßiger Dichte.

Stämme meist kurz mit zahlreichen aufsteigenden Ästen; Rinde dünn, hellbraun. Oft ein Gastgeber für Epiphyten.

Die Blätter sind grün oder blaugrün, immergrün, gegenüberliegend oder nebenstehend, lederartig, glatt, oben glänzend, aber unten matt und 1 - 1 1/2 Zoll lang.

In Clustern getragene Blüten, auffällige Blüten verfärben sich von weiß über rosa zu purpurrot und ziehen Schmetterlinge an.

Die Früchte sind rund, 1/2 Zoll lang, erbsengroß, fleischig, grün und reifen zu Rot und ziehen Vögel an. Früchte sind essbar und bleiben am Baum.

Die Pflanze wird aus Samen gezogen. Rinde und Früchte haben medizinischen Gebrauch. Johannisbrotbeeren sind für verschiedene gut durchlässige Böden geeignet. Es profitiert vom Beschneiden. Normalerweise nicht von Schädlingen betroffen.

Zusätzlich zu seinem Wert als Landgewinnungsanlage machen sie die schönen Blätter, Blüten und Früchte von Heuschreckenbüschen besonders gut als Musterpflanze, Screen, Bepflanzung und einheimische Pflanzenarten für Parks und Gärten. Es ist in der Wildnis in Florida durch den Verlust des Lebensraums bedroht.

Coccothrinax Argentata (Florida Silberpalme, Thatch Palm)

Die Silberpalme Floridas ist nur eine von etwa 50 Coccothrinax-Palmenarten, die aus der westindischen Region stammen. Der Artname argentata bedeutet silbrig.

Sein ursprünglicher Lebensraum sind Kieferfelsen und Hängematten an der Küste; wilde Palmen sind in der freien Natur in Florida bedroht und selten.

Diese Handfläche hat normalerweise eine Höhe von 8 Fuß oder weniger, kann aber unter idealen Bedingungen 30 Fuß erreichen. Der obere Teil des schlanken Rumpfes ist mit Gewebefasern bedeckt. Es hat eine offene Krone aus großen, tief verteilten fächerförmigen Blättern, die bis zu 3 Fuß breit sind, mit herabhängenden Segmenten.

Die Blätter sind dunkelgrün und oben silbrigweiß und wirken auffällig, wenn sie sich im Wind bewegen.

Duftende Blüten werden in weißen Trauben getragen und produzieren violette bis schwarze Früchte mit einem Durchmesser von 3/8 Zoll, die von Vögeln gefressen werden.

Kann aus Samen gezogen werden. Diese Palme eignet sich gut für ärmere Böden, vorausgesetzt, sie sind gut entwässert und bevorzugen offene Standorte

Blätter können zum Weben von Körben verwendet werden. In Landschaften ist die Palme eine hübsche Akzent- oder Musterpflanze und kann der Küstenbelastung durch Salz und Wind standhalten.