30-Jährige sollten bestimmte Gewohnheiten stoppen

Im Laufe Ihres Lebens gibt es bestimmte Gewohnheiten und Hobbys, die Sie möglicherweise aufgeben müssen. Es ist Zeit, dass Ihre Karriere ihren Höhepunkt erreicht hat, und es ist Zeit, dass Sie eine Familie gründen sollten. Hier sind ein paar Dinge, die 30-Jährige inzwischen aufgeben sollten:

1. Halten Sie frivole Ausgaben an

In etwa dreißig Jahren brauchen Sie dringend eine schwere Rente. Wenn Sie Glück haben oder ein gutes Gespür für Investitionen haben, werden Sie es sinnvoll anlegen. Andernfalls empfiehlt es sich, Ihr Geld in eine Pensionskasse einzuzahlen. Dies gewährleistet finanzielle Sicherheit für Ihren Ruhestand. Sie können später eine Immobilie erwerben oder sogar ein Unternehmen gründen.

2. Hören Sie auf, Social Media so oft zu verwenden

Sie müssen real werden und echte Kontakte knüpfen. Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass Social-Media-Freunde Ihre Probleme nicht akzeptieren, wenn Sie sie brauchen. Außerdem sollten Sie verzweigen und Leute außerhalb Ihres Arbeitsplatzes treffen. Wenn Sie introvertiert sind, kann dies ein wenig abschalten, aber Sie müssen gute Freunde finden. Susan Cain sagt in ihrem Buch "Ruhe: Die Macht der Introvertierten in einer Welt, die nicht aufhören kann zu sprechen", dass Introvertierte den Standard nicht extrovertiert als Vorbild nehmen müssen. Sie sollten tatsächlich wertvollere und tiefere Kontakte knüpfen.

3. Hören Sie auf, über Ihren Job unentschlossen zu sein

Das Beste, was Sie tun können, ist, alle unnötigen Angaben und Lücken aus Ihrem Lebenslauf zu beseitigen. Akzeptieren Sie, dass Ihre Talente und Fähigkeiten möglicherweise nicht genau das sind, was Sie benötigen, um Ihren nächsten Job zu erhalten, und entwerfen Sie ihn entsprechend.

4. Machen Sie dem rücksichtslosen Fahren ein Ende

Dies ist eines der Dinge, die schon immer schädlich waren. Auch wenn Sie dies tun, bedeutet dies nicht genau, dass Sie unter dreißig sind. Aber es ist höchste Zeit, dass Sie aufhören, Dinge zu tun, die Ihren Tod verursachen oder Ihnen ein paar Tickets in Rechnung stellen können. Eine weitere Angewohnheit, die Sie loswerden müssen, ist das Beenden der SMS während der Fahrt. Es hat auch die gleichen Konsequenzen. Tickets und Tod.

5. Fast Food beenden

Es ist an der Zeit, dass Sie erkannt haben, dass Fast Food nur giftig und gesundheitsgefährdend ist. Besser lernen zu kochen und gesündere Mahlzeiten zu bekommen. Es ist bekannt, dass alle in den Mikrowellenherden zubereiteten Fast Foods und Lebensmittel eine Krebsquelle sind. Die einzige Lösung liegt in der richtigen Hausmannskost.