Eintauchen in die Möglichkeiten und Gefahren von Kreditkarten

Kreditkarten sind ein wunderbares Mittel, um jene erstaunlichen Dinge zu bekommen, die Sie schon immer kaufen wollten, aber nicht leisten konnten. Ob es sich um beeindruckende Gadgets von Smartphones und Laptops bis zu Haushaltsgeräten und Sportgeräten handelt, diese Karten sind wirklich potente Werkzeuge, die Ihnen helfen, Ihren Lebensstandard zu erhöhen. Die Ausgaben sind durch den Einsatz von Karten so viel bequemer und einfacher geworden - wenn zum Beispiel ein potenziell ereignisreiches gesellschaftliches Treffen stattfindet und Sie jemand sind, der von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck lebt, können Sie auch Ihre Karte durchziehen Sie haben möglicherweise kein Geld auf Ihrem Bankkonto; oder es gibt eine Notfall Flugbuchung, die getan werden muss, wird Ihre Karte sicherlich nützlich sein. Während dies der Fall ist, hat die Verwendung von Krediten die Bedeutung von Ersparnissen und der konventionellen Verwendung von Ersparnissen gegenüber Ausgaben - Notfall oder geplant - sprichwörtlich übertroffen.

Was macht Kreditkarten so gefährlich?

Nun, Kreditkarten sind nicht gefährlich für Leute, die weise sind - sie werden nur gefährlich für Leute, die ihren Kredit impulsiv benutzen. Was bei Karten zu beachten ist, ist, dass alle Einkäufe mit Zinsen belastet werden - buchstäblich täglich. Der Jahreszinssatz für die meisten Karten in Singapur liegt im Bereich von 23% bis 30%. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie jährlich Zinsen zahlen - Sie zahlen Zinsen ab dem Zeitpunkt Ihres ersten Kaufs.

Es versteht sich von selbst, dass Banken allein durch Ihre Kartenzinsen riesige Einnahmen erzielen. Darüber hinaus gibt es eine Reihe anderer versteckter Gebühren, darunter Gebühren für verspätete Zahlungen, Gebühren für Überschreitungsgebühren, erhöhte Zinsen bei Zahlungsverzug, hohe Zinsen für Barvorschüsse und vieles mehr. Die meisten Kunden zahlen Hunderte oder sogar Tausende von Dollars in Form von versteckten Gebühren und Strafen, bevor sie es überhaupt merken.

Diese Karten haben auch eine große Gewichtung auf Kredit-Scores. Die meisten Banken verwenden Kredit-Scores, um die Fähigkeit der Kunden zu bewerten, mit Schulden umzugehen und die Möglichkeit von Ausfällen vorherzusagen. Eine schlechte Kredit-Score wird zu einer Reihe von gescheiterten Kreditanträge führen. In Fällen, in denen Kredit-Scores zu schlecht sind, vergessen Sie, Ihren Kreditantrag genehmigt, Sie sehen nicht einmal selbst mit einer neuen Karte ausgestellt werden.

Kreditkarten weise nutzen

Obwohl es in Singapur nicht so schwierig ist, eine Kreditkarte zu beantragen, ist es eine allgemein akzeptierte Tatsache unter den Kreditkartenberatern, dass die Verwendung von nicht mehr als 30% oder 40% Ihres zugewiesenen Kreditlimits sicher ist. Auch stellen Sie sicher, dass Ihre Kreditausgaben für einen bestimmten Monat nicht mehr als 40% Ihres monatlichen Einkommens übersteigen, ein weiterer Aspekt, der eine weise Verwendung des Kredits darstellt.

Offensichtlich weisen Statistiken darauf hin, dass es die Psychologie der Kreditkarten ist, die sie gefährlich macht - vor allem für Menschen, die sich durch den ihnen zur Verfügung stehenden Kredit verlocken lassen. Verwenden Sie Ihre Debitkarte oder Einsparungen, um für Ihr elektronisches Gerät zu bezahlen, ist ein viel besseres Angebot als die Verwendung Ihrer Kreditkarte und das Rutschen in unaufhörlichen Schulden.