Inkasso-Tipps von Branchenexperten

Die Inkassobranche muss flexibel und fehlerlos sein, um die Herausforderungen bewältigen zu können, die die Inkasso- und Verwaltungspraxis in den Schatten stellen. Es ist schwierig, aber es wird passieren, dass Sie ein effektives Management von Verwaltungsaufgaben erreichen. Aber wie können Sie solche Aufgaben rationalisieren, wenn Regeln, Gesetze und Einschränkungen Ihre Prozesse verdichten? Nur die Meister der Industrie können Ihnen mit schnellen Tipps und Tricks helfen, um Sie durch zu führen.

Es gibt keine Erfolgsgeheimnisse. Es ist das Ergebnis von Vorbereitung, harter Arbeit und Lernen vom Scheitern

Hier sind einige Vorschläge, die Schuldenmanagement und Inkasso einfach machen:

Bereiten Sie sich mit Fakten und Bedingungen vor: Halten Sie die Fakten in Bezug auf jeden Fall sauber und die Bedingungen sind praktisch, um zu verweisen, wenn Sie es brauchen. Branchentrends zeigen, dass die Einhaltung dieser Regeln am besten durch die Bereitstellung einer Software erreicht wird, die einen Schuldner daran erinnern kann, wann und in welcher Weise ein Schuldner kontaktiert werden muss. Sicherstellung der Einhaltung der Einziehungsgesetze. Viele Schuldner wissen, wie sie einen sorglosen Akt eines Sammlers zu ihrem Vorteil nutzen können. Zum Beispiel, wenn Sie nicht die Schulden Details direkt vor Ihnen haben, wird der Anruf vorbei sein.

Halten Sie diese Fakten zur Hand: kennen Sie den genauen geschuldeten Betrag, die Verkaufsbedingungen, die gekauften Produkte / Dienstleistungen, das Zahlungsfälligkeitsdatum und andere offene Rechnungen (auch wenn sie noch nicht überfällig sind).

Jeder Fall ist entscheidend und verlangt Aufmerksamkeit: Jeder Fall bedeutet Geschäft; Daher ist es wichtig, sich an Fakten zu erinnern, die mit jedem Fall zusammenhängen. Achten Sie auf jeden Anruf, machen Sie sich Notizen und begegnen Sie Ausreden, die in der Vergangenheit vielleicht ausprobiert wurden. Sprechen Sie klug, um Informationen zu extrahieren.

Ein schreiender Schuldner könnte eine Strategie sein, um Sie zu verärgern und von der Konversation abzulenken. Mit einer wütenden Unterhaltung werden Sie nicht weit kommen. Sei höflich, bestätige ihre Meinung und bringe sie immer wieder zurück zum Punkt deines Anrufs - Bezahlung der Beiträge an deine Firma.

Folgen Sie den Trends der Branche: Eine Möglichkeit, den Erfolg zu sichern, besteht darin, den Trends der Branche zu folgen. Folgen Sie der Technologie, die Ihre Kollegen in der Branche anwenden, und Sie werden genug finden, um diesen immer beliebter werdenden Arbeitsstil zu unterstützen. Nutzen Sie diese bekannten Methoden, um ein höheres Maß an Effizienz und Best Practices zu erreichen, die Ihre Bemühungen in das Geschäft umsetzen.

Technologie, die in der Inkassobranche bekannt ist: Forderungseinzug oder Inkasso und Case-Management-Software,

Flexibel bleiben:

Abgesehen von schnellen Abläufen und festgelegten Prozessen verlangt die Schuldenindustrie Flexibilität von Ideen, da jeder Schuldner anders ist. Unterschiedliche Ideen funktionieren für unterschiedliche Menschen und erfordern einen anderen Umgang. Wählen Sie Hinweise aus dem, was der Schuldner sagt, und verwenden Sie es für Ihren ultimativen Zweck. Von einem schreienden Schuldner zu einem mit vielen Entschuldigungen, Sie werden sich mit einer Vielfalt beschäftigen.

Inkasso ist keine Handlung, es sind ganze Prozesse, die an Regeln und Vorschriften gebunden sind. Es ist zwingend notwendig, dass der Inkassobüro den richtigen Weg einschlägt, um die Arbeit zu erledigen. In den meisten Fällen geht der Schuldenerlass aufgrund von Fehlentscheidungen bei Verwaltungsentscheidungen verloren. Wenn Sammlungen Teil Ihrer beruflichen Verantwortung sind, verwenden Sie diese Tipps und Accounts Receivable Collections Software, um Fehlschläge oder Enttäuschungen bei der Arbeit zu vermeiden.