Pumpen Adelaide als integraler Bestandteil des Regenwassergewinnungssystems

Fast das gesamte Wasser, das jemals auf unserem Planeten existierte, ist das gleiche Wasser, das wir heute um uns herum sehen. 97% davon sind nicht trinkbar und nur die restlichen 3% sind Trinkwasser. Dieses Süßwasser kann in Form von Eiskappen, Gletschern und Grundwasser vorliegen. Wir sind abhängig von dieser winzigen Menge Süßwasser am Boden wie in Flüssen, Teichen, Seen und Boden. Wenn die Weltbevölkerung weiter mit der gleichen Rate wächst, wird die Nachfrage nach Wasser folglich steigen, und wir werden es nicht bekommen können.

Eine der alten Techniken, um diese Frische zu erhalten, ist die Regenwassernutzung, für die Adelaide Pumpen sind. Durch diese Methode besteht ein erhöhtes Nachhaltigkeitsbewusstsein, das Regenwasser wiederzuerinnern und für den späteren Gebrauch aufzubewahren, besonders wenn es notwendig ist.

Unsere Vorfahren haben seit Tausenden von Jahren Methoden zum Sammeln von Regenwasser erfolgreich eingesetzt. Um das Verfahren zusammenzufassen, sammelt ein weitgehend undurchlässiges oberflächennahes Dach zunächst das gesamte Regenwasser. Diese wird von der Oberfläche wie ein Dach durch die Schwerkraft und das Netzwerk von mehreren Rinnen und Rohren abgeleitet und der Strom endet in einem Vorratstank. Dieses gespeicherte Material kann im Laufe der Zeit verwendet werden, indem es in die Tanks gepumpt und für den Gebrauch in Trink- und Nichttrinkbehältern verwendet wird. Wenn es 1 Zoll Regenwasser auf einem 2000 Quadratfuß Dach gibt, können Sie bis zu 1.250 Gallonen Wasser sparen, indem Sie diese Technik der Regenwassernutzung verwenden. Durch eine typische Familie mit dieser Methode können etwa zehntausend Gallonen Süßwasser geerntet werden.

Zu den Vorteilen der Regenwassernutzung gehören auch:

Standards:

Es ist immer ratsam, zuerst mit der lokalen und staatlichen Regierung zu überprüfen, ob irgendwelche Beschränkungen, die auf sie gesetzt werden. Diese Anleitung von der lokalen oder Landesregierung ist auch an vielen Orten online verfügbar. Das Hauptziel dieser Standards besteht darin, Ratschläge für die Schaffung und Erhaltung einer sicheren Alternative zu kommunalem Wasser zu geben, indem das Risiko einer mangelhaften Planung, Installation und Wartung des Regenwassereinzugsgebiets reduziert wird.

Das Design des Schemas:

Ein Außenbewässerungssystem kann sehr einfach sein, da ein Regenfass an Ihr Regenrinnensystem und ein Schlauch angeschlossen werden, um den Wasserfluss zu Ihrem Speicherbehälter zu leiten. Ein gut durchdachtes System beginnt mit der Abschirmung, die verhindert, dass Schmutz in die Versorgung gelangt. Der erste Regen des Jahres ist vielleicht der dreckigste, da er das Dach mit viel Dreck reinigt. Die Armaturen lenken diesen Strom zunächst auf Ihr Dach in das Abflusssystem. Nachdem die Weiche den oberen Teil erreicht hat, wird das Wasser auf den Speicherwassertank gerichtet. Später können Sie das Wasser das ganze Jahr über nutzen.

Die Lagertanks sollten immer aus dickem Material bestehen, das das Wachstum von Algen und Bakterien einschränkt. Der Vorratsbehälter kann aus Kunststoff, Metall o Holz bestehen, alles funktioniert gut.

Es hilft uns deutlich, unsere Umwelt durch die Erschöpfung der Wasserressourcen zu schonen. TAYLOR kann Pump Adelaide für die Regenwassernutzung MADE TANKS & RAIN HARVESTING SOLUTIONS liefern.