Internationale Schulen in Thailand und was sie jeden Cent wert macht

Für diejenigen von Ihnen, die mit der Idee spielen, nach Thailand zu migrieren und ein neues Leben zu beginnen, entweder für eine Veränderung des Tempos oder für die Weiterentwicklung Ihrer Karriere; Zweifellos gibt es im Moment eine Menge Fragen im Kopf. Was mit Visa, Arbeitserlaubnis, Unterkunft, der Sprachbarriere und noch wichtiger: Bildung für Ihre Kinder.

Es ist eine gruselige Aussicht, daran besteht kein Zweifel; Sie nehmen Ihre Kinder aus einer gewohnten Umgebung heraus, weg von den Freunden, die sie gemacht haben, und einer Routine, an die sie sich gewöhnt haben. Aber das heißt nicht, dass man im Ausland kein ähnliches, wenn nicht sogar besseres Leben schaffen kann. Vor allem, wenn Sie mit einem brillanten und lebensverändernden Karriereschritt konfrontiert sind, müssen Sie etwas tun - obwohl Sie sich keine Sorgen machen, weil das Bildungssystem in Thailand floriert.

In den letzten Jahren haben internationale Schulen in Thailand dramatisch an Popularität gewonnen. Dies liegt an einigen Schlüsselfaktoren; die volle Rückendeckung und Unterstützung durch die thailändische Regierung und die unglaublich hohen Bildungsstandards, die von einer Auswahl führender, privater internationaler Schulen aufrechterhalten wurden.

Also, was zeichnet diese internationalen Schulen aus?

Der höchste Bildungsstandard

In der westlichen Welt gibt es eine Menge negatives Stigma, das südostasiatische Länder wie Thailand umgibt. Eltern befürchten, dass die Entsendung ihrer Kinder in ein Land, das bis zu einem gewissen Grad noch immer als Drittland gilt, eine schlechte Idee ist. Die Sorge ist, dass ihre Kinder nicht in der Lage sein werden, das gleiche Niveau des Lernens zu erreichen, wie sie nach Hause zurückkehren würden. - Dies könnte jedoch nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein.

Tatsächlich bieten viele der Internationalen Schulen in Bangkok einige der besten Lernumgebungen der Welt. Diese Schulen machen keine Kompromisse beim Lernen. Sie stellen die erfahrensten und prominentesten Lehrkräfte ein und neigen dazu, entweder dem amerikanischen oder dem britischen Lehrplan zu folgen. Aber es endet nicht dort; Sie haben das Geld, um in moderne, moderne Lehr- und Lerneinrichtungen zu investieren, und sie konzentrieren sich auch stark auf außerschulische Aktivitäten.

Kulturelle Perspektive

Ein weiterer großer Vorteil, wenn Sie Ihre Kinder zu einer internationalen Schule schicken, ist die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Kulturen zu lernen und zu wachsen. Sie werden nicht nur in einem neuen, fremden Land leben, sondern sie werden auch Seite an Seite mit Kindern aus allen Nationalitäten sitzen und Freundschaften schließen.

In ihrem jungen und schwammartigen Zustand werden sie verbesserte Sprachfähigkeiten und ein besseres Verständnis der Welt und ihrer vielen wundervollen Kulturen entwickeln.

Mehrere Sprachen

Die große Mehrheit der Internationalen Schulen in Thailand unterrichtet ihre Kurse in Englisch, obwohl die Schüler auch die Möglichkeit haben, verschiedene Sprachkurse zu belegen. Darüber hinaus werden sie außerhalb der Schule mit einem Cocktail aus verschiedenen Sprachen konfrontiert, mit denen sie sich auseinandersetzen müssen.

Dies hilft ihnen, Empathie und die Fähigkeit zu entwickeln, sehr gut mit Menschen aus anderen Ländern zu kommunizieren; Aufstellen für eine unglaublich helle und erfolgreiche Zukunft.