Entgiftungsartikel

Ins und Outs der Entgiftung

Als erster und erster Schritt in der Suchtbehandlung reduziert die Entgiftung die Schwere von Entzugssymptomen und bereitet ein Individuum auf die Suchtbehandlung vor, während es wieder gesund gepflegt wird. Während die meisten Ärzte zertifiziert sind, Medikamente zu verschreiben, die ihnen helfen, ihre unangenehmen Entzugserscheinungen zu behandeln, zielt der Entgiftungsprozess bei einer Reha ganzheitlich darauf ab, einem Patienten dabei zu helfen, seinen Genesungsprozess zu beschleunigen. Verschiedene Faktoren, wie die Einhaltung des Behandlungsplans und der während der Entgiftung erzielte Fortschritt, beeinflussen die Fähigkeit einer Person, Nüchternheit zu erreichen, signifikant.

Bridge Detox Device - Wunder oder Hoax?

BRIDGE, ein tragbares medizinisches Gerät, ist die Idee von Dr. Arturo Taca Jr., einem Suchtspezialisten mit Sitz in St. Louis. Es ist heutzutage als einer der besten und einfachsten Wege, den Schmerz des Opioidabbaus zu überwinden, ziemlich populär geworden. Wie Paul Finch, ein Assistenzarzt in Fairbanks, Alaska, bemerkt: "Die BRIDGE ist eine Behandlungs-Modeerscheinung. Aber im Moment habe ich Mütter, die eine (Dollar-Rechnung) austüfteln, um Bridges für ihre Kinder zu kaufen. Es ist das Beste, was wir haben auf dem Markt." Es gibt viele, die behaupten, dass das Gerät ihnen geholfen hat, den Schmerz und die Angst vor dem Entzug zu überwinden.

Pain Pill Entzugssymptome und Entgiftung

Einige der verschriebenen Schmerzmittel werden auch als Narkotika oder Opioide bezeichnet. Namen für diese Medikamente sind Morphin (Markennamen Avinza, Duramorph, etc.), Tramadol, Oxycodon (Markennamen Percocet, OxyContin, etc.), Hydrocodon (Markennamen Vicodin, Lortab, etc.) und Fentanyl (Markennamen Duragesic, Actiq, Fentora, etc.), unter anderem. Alle Opioide haben die starke Fähigkeit, süchtig zu werden, selbst wenn diese Opioide unter ärztlicher Aufsicht eingenommen werden.

Ambulante Entgiftung

Ambulante Entgiftung ist ein ambulantes Modell der Entgiftung von Drogen oder Alkohol mit vielen Vorteilen der stationären Entgiftung, aber in einer weniger restriktiven, kosteneffektiven Umgebung. Dies ist der erste Schritt in einem Kontinuum der Drogenmissbrauchsbehandlung, die letztlich zur Genesung führt.

«BisherigeSeite: 1Nächster»