Schlaganfall Artikel

Was Sie über Hitzschlag und TIA-Schlag wissen sollten

Hitzschlag und TIA Schlaganfall sind Erkrankungen, die in hohem Maße vermeidbar sind, wenn Sie wissen, wie Sie auf sich selbst aufpassen. Prävention beginnt mit dem Erlernen von Krankheiten wie ihren Ursachen, Anzeichen und Symptomen und den jeweiligen Behandlungsmethoden. Wenn Sie diese Informationen kennen, können Sie diese Störungen vermeiden.

Ein kurzer Überblick über Schlaganfall-Tests und Schlaganfall-Symptome

Nach Angaben der medizinischen Fachkräfte ist Schlaganfall ein Zustand, in dem ein Blutgerinnsel oder ein gerissenes Blutgefäß oder eine Arterie den Blutfluss zu einem Bereich des Gehirns unterbricht. Es wird verursacht, wenn Sauerstoff und Glukose (Zucker), die zum Gehirn fließen, in der benötigten Menge weniger sind, was zum Tod von Gehirnzellen und Hirnschäden führt. Laut einer Statistik der Weltgesundheitsorganisation erleiden jedes Jahr weltweit 15 Millionen Menschen einen Schlaganfall. Davon sterben 5 Millionen und weitere 5 Millionen sind dauerhaft behindert. Dies ist die Intensität des durch einen Schlaganfall verursachten Schadens. Mediziner sagen, dass die meisten Patienten, die sterben oder durch den Schlaganfall behindert werden, ihre Symptome oder Vorsichtsmaßnahmen nicht kennen. Daher werden weltweite Kampagnen durchgeführt, um Menschen über die Schlaganfall-Symptome und Vorsichtsmaßnahmen zu informieren.

Typen, Ursachen und vorbeugende Maßnahmen für den Schlaganfall

Ein Schlaganfall ist eine Bedingung, bei der der Blutfluss zum Gehirn aufgrund eines Blutgerinnsels oder eines gerissenen Blutgefäßes oder einer Arterie gestört ist. Ein Mangel an Sauerstoff oder Glukose im Blut verursacht Hirnschäden oder den Tod der Gehirnzellen. Dies führt zu Sprachlosigkeit oder Verlust des Gedächtnisses oder der Beeinträchtigung von irgendeinem Teil des Körpers.

«BisherigeSeite: 1Nächster»