8 Dinge zu tun nach Abschluss des Yoga Teacher Training

Yogalehrer-Training ist eine lebensverändernde Erfahrung auf persönlicher und beruflicher Ebene. Wenn Sie Ihre Ausbildung abgeschlossen haben, sind Sie bereit für eine neue Reise! Sie sind jetzt offizieller Yogalehrer. Egal, wie gut Sie sich fühlen, es gibt noch viel zu tun, da dies nur der Anfang ist. Von der Erforschung verschiedener Möglichkeiten, um mit Ihrer regelmäßigen Yoga-Praxis Schritt zu halten, müssen Sie Anstrengungen unternehmen, um sich als Yoga-Tutor zu etablieren.

Hier sind 8 Dinge, die Sie nach dem Abschluss einer Yogalehrerausbildung in Indien bei Mahi Yoga tun müssen:

Pflegen Sie eine Zertifizierungsdatei

Sie haben Ihre 200-Stunden-YTT in Indien abgeschlossen und es ist Zeit, sich für Lehraufträge zu bewerben. Während der Bewerbung müssen Sie die notwendigen Dokumente und Zertifikate der Klassen und Noten, die Sie für jede Klasse erhalten haben, aufzeigen. Daher machen Sie es sich zur Gewohnheit, all Ihre Zertifikate so zu archivieren, wie sie während der Bewerbung nützlich sind.

Beende deinen alten Job nicht

Während die Idee, nach 200 Stunden Yogalehrer Ausbildungskurs von Mahi Yoga Vollzeit-Yoga-Tutor zu werden sicherlich klingt spannend, ist es nicht ratsam, Ihre aktuelle Arbeit in diesem Stadium zu verlassen. Sie sind neu auf dem Gebiet und es würde einige Zeit dauern, um sich als Vollzeit-Yoga-Tutor zu etablieren. Sie müssen Teilzeit an Instituten und Klassen teilnehmen, wo Sie Ihre Fähigkeiten und Fortschritte auf dem Weg zum Vollzeit-Trainer beweisen können. Sei geduldig und arbeite auf dein Ziel hin. Zu diesem Zeitpunkt unterstützt Sie Ihr aktueller Job finanziell.

Tritt als Assistent bei

Es ist wichtig, dass jeder Yogalehrer nach Abschluss des Yogalehrer-Trainings in Rishikesh Erfahrungen aus erster Hand sammelt. Der Beitritt zu einem lokalen Yoga-Studio als Assistent ist eine gute Möglichkeit, um Zugang zum Unterricht zu erhalten. Während Sie Unterstützung anbieten, können Sie praktische Erfahrungen mit dem Senior-Tutor über Klassenmanagement und den Umgang mit verschiedenen Schülern sammeln.

Mach deinen Lebenslauf

Genau wie bei jedem anderen Job erfordert die Bewerbung für Yoga-Unterricht auch Lebenslauf! Enthalten Sie detaillierte Informationen über Ihre Yogalehrer Ausbildung in Thailand zusammen mit der Schule, die Sie besucht haben und den Unterricht, den Sie abgeschlossen haben. Sie können Ihre Stärken und Ihre Tätigkeit als Assistentin nennen.

Fördere dich selbst

In der heutigen Zeit ist es wichtig, sich selbst zu vermarkten und die Menschen auf Ihre Marktpräsenz aufmerksam zu machen. Ihre Seite auf verschiedenen Social-Media-Plattformen zu haben, wird immens dazu beitragen, an Popularität zu gewinnen. Es kann einige Zeit dauern, um Anfragen zu generieren, aber es hilft auf jeden Fall. Sie können auch eine eigene Website haben, um sich selbst zu fördern, nachdem Sie die Ausbildung von Yogalehrern in Goa bei Mahi Yoga absolviert haben.

Verbessere dein Netzwerk

Wie bei jedem anderen Beruf ist auch das Networking unerlässlich, um verschiedene Möglichkeiten zu erkunden, sobald Sie die 200-stündige Yogalehrerausbildung in Indien abgeschlossen haben. Versuchen Sie im Yoga-Studio verschiedene Studiobesitzer und andere Tutoren kennenzulernen. Behalten Sie den Überblick über alle Menschen, die Sie treffen, und bleiben Sie in Kontakt. Ein starkes professionelles Netzwerk wird Sie bei der Entwicklung Ihrer Unterrichtspraxis sehr weit bringen.

Unterrichte regelmäßig

Auch wenn Sie als Assistent im Studiounterricht arbeiten, ist es wichtig, regelmäßig zu unterrichten, bis Sie sich als erfahrener Yogalehrer etablieren. Es hilft bei der Entwicklung Ihrer eigenen Unterrichtspädagogik und verbreitet auch Ihren Namen in der Gemeinschaft. Behalten Sie die Angewohnheit, Ihren eigenen Klassenraumunterricht zu lehren und zu gestalten.

Individuelle Praxis

Im Bemühen, deine Karriere zu etablieren, vergiss nicht, dass 300 Stunden YTTC auch dazu dient, dein eigenes individuelles Selbst zu entwickeln. Konzentriere dich auf deine eigene Praxis, um neuere Dinge zu lernen und deine Grenzen zu überschreiten. Das macht dich nicht nur zu einem besseren Schüler, sondern auch zu einem besseren Lehrer.

Wenn Sie ein junger Yogi oder ein Neuling sind, der nach Yogalehrern Ausbildungen in Dharamsala sucht, bietet Mahi Yogacenter das beste YTT in Indien an. Von erfahrenen Gurus bis hin zu komfortablen Unterkünften, Satvik-Essen und einer ruhigen Atmosphäre können Sie hier unvergessliche Momente erleben. Das Zentrum wurde als die beste Schule für Yoga-Allianz zertifizierte Yogalehrer Ausbildung in Indien anerkannt, die es Ihnen ermöglicht, als Yoga-Tutor auf der ganzen Welt zu praktizieren.