Die Tipps über Holzboden-Refinishing

Hartholz ist eines der kosmopolitischen und effizienten Bodenmaterialien, die in vielen Häusern verwendet werden. Es hat ein klassisches und stilvolles Finish, das für eine lange Zeit dauern würde. Obwohl die Reparaturlackierung in Winnipeg an alte Paläste in Europa und frühe Häuser im Süden erinnert, passt sie dennoch perfekt in moderne Häuser.

Ein Mangel an Parkett in Manitoba ist, dass es mit der Zeit abnutzt. Obwohl es für eine lange Zeit dauern kann, aber es ist wichtig, Hartholz-Restaurierung in Winnipeg durchzuführen, um das Aussehen des Hartholzes zu erhalten. Die Abnutzung wäre sehr sichtbar auf Hartholzböden in Teilen des Hauses mit Fußgängerverkehr.

Wenn das Hartholz baufällig wird, werden sie für das Auge unangenehm und sind sehr schwierig zu reinigen. Hartholz-Restaurierung in Winnipeg ist in einer solchen Situation angemessen, um die schmutzigen Materialien, die die äußere Schicht des Hartholzes verhindern, aufzuhellen und auch wegzuschneiden. Dies bedeutet, dass die Erhaltung des Glanzes sowie die Schönheit eines Bodens auf regelmäßige Wartung sowie Reparaturlackierung Parkett in Winnipeg abhängt.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass all die Stumpfheit, die weggebrochen ist, Hartholz-Restaurierung in Winnipeg erfordern würde, um perfekt auszusehen. In einigen Fällen ist alles, was Sie brauchen, einfaches altes Wasser und Kleidung, um auf Ihrem Holzboden zu leuchten, um die Schönheit zurückzubringen. Der glückliche Teil ist, dass es Möglichkeiten gibt, mit denen Sie überprüfen können, ob es Zeit für Sie ist, zu wischen oder Möbel zu bewegen und loszulegen. Das erste Ding bezieht mit ein, den Hartholzboden zu betrachten, der meistens benutzt wird, dann tränkt den Teil mit Wasser, vielleicht ein Esslöffel oder zwei. Dann beobachte die Veränderung.

Wenn sich das Wasser sofort zu kleinen Kügelchen formt, bedeutet dies, dass das für die Hartholzinstallation Manitoba verwendete Schutzpolitur immer noch funktioniert und eine vollständige Nachbearbeitung nicht erforderlich ist. Alles, was in einem solchen Szenario erforderlich wäre, ist ein Abwischen mit einem nassen Tuch oder einem Fleckenentferner, aber wenn das Wasser in den Boden durchdringt hat es eine dunklere Farbe verursacht, ist die Beschichtung bereits ruiniert und Hartholz Reparatur in Winnipeg würde wesentlich sein solche Situation.

Parkett-Reparatur in Winnipeg ist nicht eine Aufgabe, die von niemandem getan werden kann, ist es wichtig, den Service von Fachleuten, die das richtige Wissen haben und seit langer Zeit auf dem Gebiet gewesen sind, weil es wichtig ist, ein gutes haben Erfahrung mit Hartholz, um ein hervorragendes Projekt zu liefern. Wenn Sie jedoch Ihre Hartholzinstallation in Manitoba selbst durchführen möchten, können Sie die folgenden Schritte ausführen.

Die erste Sache ist, den Parkettbodenbereich zu messen, den Sie nacharbeiten möchten. In den meisten Fällen können Böden, die weniger als 50 Quadratfuß messen, manuell geschliffen werden. Sie können dann ein Schleifpapier und ein gutes Paar Knieschoner verwenden, um den Job zu beenden. Auf der anderen Seite ist der zu bearbeitende Bereich sehr groß, es wird dazu führen, dass Sie Ihr Gelenk sowie eine Kniescheibe während des Prozesses betonen.

Als nächstes müssen Sie alle Möbel entfernen, die den Arbeitsraum der Lackierwerkstatt behindern können, und die alte Lackierung auf dem Boden, die mit Lack, Wachs oder Farbe hergestellt wurde, ausbessern. Eine Wachsabdeckung kann leicht entfernt werden, indem ein Wachsabstreifer verwendet wird, während eine Lackierung auf der Basis von Öl oder auf Erdölbasis durch einen Lack oder Acetonverdünner entfernt werden kann. Sobald die Hartholzbeschichtung entfernt wurde, ist der Boden zum Schleifen bereit.

Der dritte Schritt ist, sicherzustellen, dass Sie den Nagel und den Teppich entfernen, die auf der Bodenoberfläche haften, weil der Nagel und die Heftzwecke Sandpapier, Schleifmaschine ruinieren würden und möglicherweise Ihre Hand dabei schädigen. Wenn sie entfernt wurden, vergewissern Sie sich, dass Sie die Löcher, die sie hinterlassen haben, mit handelsüblichem Holzfüller mit passender Farbe abschließen.

Nach dem Schleifen der gesamten Hartholzoberfläche sollten Sie den feuchten Boden mit einem Tuch oder Mopp abwischen. Es ist auch besser, wenn Sie ein harzbeschichtetes Tuch bekommen können; es kann aus dem Eisenwarenladen gekauft werden und ist perfekt für mikroskopische Staubstücke. Der letzte Schritt beinhaltet die Anwendung von frischem Wachs, Farbe oder verschwindet, wenn der Boden getrocknet ist.