Erwägen Sie, Ihre Engine neu zu erstellen, anstatt sie zu ersetzen

Die meisten verhängnisvollen Triebwerksfiaskos können durch regelmäßigen Service und Hochhalten ausgewichen werden. Ein übermäßiger Heizzustand oder eine verbrauchte Ölpumpe würde häufig dazu führen, dass innere Mechanismen versagen, was zu einem nicht betriebsfähigen Fahrzeug führt, das einen Blockumbau oder einen brandneuen Motor benötigt.

Es mag zwar bequem und recht kostengünstig erscheinen, Ihren bisherigen Block zu ersetzen. Aber die Realität ist, dass, wenn der zusätzliche Motor aus dem gleichen Fahrzeug kommt wie Sie, es viele mögliche Hindernisse zu überwinden gibt.

Im Folgenden werden einige Dinge besprochen, wenn Sie in den Markt des neuen Motors eintreten oder Ihre aktuelle Blocküberholung durch einen spezialisierten Motormechaniker in Betracht ziehen.

Häufigste Ursachen für einen Motorausfall

In den meisten Muscle-Cars oder täglichen Pendlern werden Long-Block-Komponentenfehler durch eine Ursache verursacht: Hitze. Es könnte eine Katastrophe des Kühlsystems sein, den Block bei einer idealen Arbeitswärme zu halten, oder ein Mangel an sauberen oder Öldruck schmelzenden Teilen, die zusätzliches Reiben erzeugen, die meisten Blockfehler könnten auf die erwähnten Ursachen zurückgeführt werden. Im Allgemeinen folgen einige explizite Probleme, die zu Motorausfällen führen,

Während so etwas passiert, würden mehrere Facetten des Motors zu Fehlfunktionen führen oder komplett zerstört werden, wenn sie ignoriert werden. Wenn sich der Block in einem verbrannten Zustand befindet, kann dies zu einem Versagen der Zylinderkopfdichtung führen, wodurch Kühlmittel in den Block innerhalb der Ölkammern gelangt. Dies verdünnt das Motoröl und verursacht einen Mangel an Schmierung oder sogar ungerechtfertigte Hitze. Diese Bedingungen können häufig in schweren Maschinen wie Komponenten für Caterpillar beobachtet werden, wo der Kontakt mit Staub und Schmutz zur täglichen Funktion gehört

Warum sollten Sie eine Engine neu aufbauen?

Bei einem neu aufgebauten Motor wird der Motor vom Fahrzeugchassis getrennt und vom "Vergaser" zur "Wanne" überholt. Nun, es ist ein gealtertes Porträt, wenn Motoren die Vergaser als Ersatz für Einspritzsystem hatten. In modernen Begriffen wird es als "Injector Pan" bekannt sein. Wenn die Teile des Dieselmotors abgezogen, angezogen und überprüft wurden, werden alle beschädigten Teile durch generalüberholte oder neue Hilfsteile ersetzt. Neue Dichtungen, Dichtungen und Öle werden für die Sammlung der rekonstruierten Blöcke verwendet, die den OEM-Vorschriften entsprechen.

Die häufigsten Teile, die ausgetauscht oder umgebaut werden müssen, sind Ölpumpe, Ventilfedern, Steuerkette oder Riemen, Dichtungen, Lager und O-Ringe. Hauptteile werden ausgetauscht, wenn sie unbedingt erforderlich sind. Diese Hauptteile umfassen oft Kolben, Kurbelwelle und Nockenwellen.

Wenn der Motor kritisch beschädigt wird, muss der Motorblock möglicherweise verschoben werden, um die Hauptbohrungen der Kurbelwelle auszurichten. Darüber hinaus müssen die Zylinder möglicherweise mit einem Schaft versehen werden, um neue Kolben einzubauen. Es ist unnötig zu sagen, dass dies eine detailliertere Arbeit ist, jedoch würde es dem Motor ermöglichen, noch einmal zu funktionieren. Im Allgemeinen gibt es zwei Situationen, in denen diese Wahl definitiv kein Ersatz ist.

Die Vorteile der Aktualisierung

Wenn der Motor wieder aufgebaut wird, sind Sie sicher, dass alle wichtigen und kleinen Teile genau untersucht wurden und nicht nur das, sondern auch einige neue Teile. Es verlängert die Lebensdauer des Motors. Wie lange es dauern würde, hängt hauptsächlich davon ab, wie viele Module ausgetauscht wurden. Ein anderer Vorteil besteht darin, dass man Motorteile rettet, um die Anzahl der Teilchen in der Atmosphäre zu minimieren.

Der größte Vorteil der Rekonstruktion ist jedoch die Kompatibilität und Konnektivität mit dem vorherrschenden elektrischen System und der ECU. Die ECU ist so voreingestellt, dass sie mit dem ursprünglich im Fahrzeug installierten Motor verbunden ist. In vielen Fällen, während ein brandneuer Motor montiert ist, hat das ECU im Allgemeinen Schwierigkeiten bei der Kommunikation und Verbindung mit dem brandneuen Motor. Oftmals würde ein Motorschalter entweder eine Ersetzung oder eine Wiederaufbereitung der ECU erfordern.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, zwischen einem Austausch oder einer Überholung zu wählen, empfiehlt es sich, den überlebenden Motor mit den neuen und OEM-Ersatzteilen wiederherzustellen, um mögliche Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden.