Die Unterschiedlichkeit der Präferenzen von männlichen und weiblichen Arbeitnehmern

Eine wachsende Zahl von jungen Arbeitnehmern und Arbeitssuchenden wird von Unternehmen angezogen, die die ideale Work-Life-Balance-Vorteile bieten. Die Marketing-Stratege-Firma Fractl veröffentlichte ihre Studie 2017, die mehrere Aspekte der Nutzenüberlegungen unter den Arbeitenden und Arbeitssuchenden abdeckt. Ein bemerkenswerter Aspekt ihrer Studie ist das Ergebnis der Top-Präferenzen von männlichen und weiblichen Mitarbeitern. Und wie erwartet, zeigte das Ergebnis eine eindeutige Auswahl von 2.000 Befragten.

Der Wettbewerb zwischen den Unternehmen bei der Gewinnung und Bindung der besten Talente ist eng, und eine breite Palette von Leistungspaketen bietet eine sichere Möglichkeit, die richtigen Leute im Team zu finden. Da Frauen weiterhin an männlich exklusive Arbeitsstätten vordringen, passen sich Unternehmen an die Bedürfnisse ihrer wachsenden weiblichen Angestellten an. Plus mit den wachsenden Gesundheitsproblemen der Bevölkerung, Investitionen in die besten Schnäppchen der Versicherungs- und Fitnessprogramme werden zu einem Muss. Diese zeigen nur, dass andere als die Entschädigung, die Menschen das beste Schnäppchen haben wollen, indem sie eine gute Bezahlung und erfreuliche Vergünstigungen bekommen.

Die besten Entscheidungen

Kostenlose Fitness- oder Yogakurse führen die Präferenzliste der Frauen an, während Männer Teambindungsaktivitäten, unternehmensweite Retreats und wöchentliche kostenlose Mitarbeiterausflüge bevorzugen. Wir könnten irgendwie folgern, dass sich weibliche Angestellte im Vergleich zu Männern ihres Wohlbefindens bewusster sind. Ein ähnlicher Vorteil kommt jedoch auf Platz 4 der Männerliste. Vor-Ort-Fitness-Einrichtungen werden auch immer häufiger als gesund und fit zu bleiben. Fitness-Tracking- oder kalorienmessende Apps und Geräte werden zur Verfügung gestellt, um Gesundheitsprogramme zu stärken.

Vielleicht wird die Bindung an Kollegen von Männern bevorzugt, weil sie sich nach einem Arbeitstag entspannen. Während der Weg der Frau durch Training und Meditation ist. Ungeachtet der Gründe sind diese Vorteile dennoch kostengünstig, obwohl die teure Krankenversicherung immer noch der wünschenswerteste und attraktivste Vorteil für Arbeitnehmer und Arbeitssuchende ist.

Bezahlter Elternurlaub

Dies ist eine Überraschung, wenn bezahlte Elternzeit von Frauen bevorzugt wird, nicht aber von Männern, denn immer mehr Unternehmen bieten bezahlten Elternurlaub an. Wir nehmen an, dass sich Frauen in diesem Fall auf die Großzügigkeit und Diskretion ihrer Arbeitgeber verlassen, da die Regierung in diesem Jahr den bezahlten Elternurlaub durch das Familien- und Medizinurlaubsgesetz noch legalisieren muss. Zwar gibt es diejenigen, die diesen Anspruch bereits genießen, aber dies gilt immer noch als etwas, das ausschließlich für korporative Arbeitnehmer gilt.

Dementsprechend möchten Frauen auch, dass ihre Unternehmen kostenlose Tagespflegedienste anbieten. In der Tat ist die Kinderbetreuung in den Vereinigten Staaten ein wachsender Wirtschaftszweig, da beide Elternteile oft arbeiten, was ihnen ermöglicht, im Vergleich zu einem Kindermädchen, das sich um ihre Kinder kümmert, zu sparen.

Mit der Gig-Economy haben die Leute jetzt flexible Arbeitszeiten oder Heimarbeit, um mehr Zeit für sich selbst zu haben. Ihr Eintritt in die Rangliste ist keine große Überraschung, da Frauen von den Angelegenheiten ihres Haushalts im Vergleich zu Männern mehr belastet werden.

Urlaubsgeld

Wie wir sehen, werden urlaubsbedingte Vergünstigungen meist von Frauen bevorzugt, sind aber unbestreitbar für die Allgemeinheit wünschenswert. In Anlehnung an das Work-Life-Balance-Prinzip dieser Generation wurde diese Leistung angepasst, um eine schuldfreie Freizeit zu ermöglichen.

Verlängerte Urlaubszeiten werden von einigen kleinen und mittleren Unternehmen umgesetzt. Unbegrenzte Urlaubszeiten gerieten ins Rampenlicht, als die Mediengiganten Netflix und LinkedIn diese veränderten. Dies funktioniert jedoch am besten in einer kontrollierten Prämisse und einer offenen Kommunikation zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

Viele ziehen immer noch die Augenbrauen hoch, wenn lange Urlaubspausen zur Antwort auf sinkende Produktivität und Burnouts gemacht werden. Obwohl viele die Vorteile von längeren Auszeiten bestreiten würden, gibt es auch Unternehmen, die ihre Zufriedenheit zum Ausdruck bringen, da ihre Mitarbeiter bessere Ergebnisse erzielen. Es kann einige vielversprechende Ergebnisse dieser Politik geben, aber Umfragen zeigen weiterhin, dass nicht alle Arbeitnehmer davon profitieren, insbesondere Frauen.

In einer von Glassdoor durchgeführten Umfrage gaben nur 44% der weiblichen Befragten an, ihre Urlaubszeit verbraucht zu haben, verglichen mit 46% im letzten Jahr. Einigen Befragten zufolge, halten verschiedene Gründe wie Hingabe, Schuldgefühle und die Angst, ausgewechselt zu werden, sie davon ab, all ihre Urlaubszeit in Anspruch zu nehmen, und dieses Denken ist bei tausendjährigen Frauen häufiger anzutreffen.

Bildungshilfe

Finanzkredite und die Unterstützung von Arbeitnehmern werden in verschiedenen Sektoren weit verbreitet, um weitere Studien zu fördern und höhere Abschlüsse anzustreben, abgesehen von der Bindung von Mitarbeitern. Darüber hinaus bietet das Unternehmen dem Unternehmen durch kontinuierliche Weiterbildung einen Vorteil durch das wachsende Wissen und Know-how der Belegschaft. Während dies eindeutig für jedermann geeignet ist, da die Studiengebühren unaufhörlich steigen, berücksichtigten nur die weiblichen Befragten diese Zuschüsse in der Studie. Darüber hinaus stellte die Studie fest, dass zwar viele Unternehmen diesen Vorteil anbieten, jedoch weniger als 5% der Mitarbeiter davon profitieren.

Insgesamt 40% der weiblichen Befragten finden diese Vergünstigungen attraktiv und könnten sie dazu veranlassen, sich an Unternehmen zu wenden, die diese anbieten, selbst wenn sie im Vergleich zu anderen Interessenten weniger entlohnt würden.

Andere Werbegeschenke

Gratis Kaffee und Snacks haben es auch auf die Liste geschafft und sind bei männlichen Mitarbeitern beliebt. Die beiden finden es sogar überraschend, dass sie in das Ranking aufgenommen wurden. Kostenlose Snacks und Kaffee signalisieren Großzügigkeit des Unternehmens und deren Investition in Gesundheit und Zufriedenheit der Mitarbeiter.

Abschließende Gedanken

Wir können deutlich die Statistiken sehen, dass Frauen Vergünstigungen in Betracht ziehen, die ihre gemeinsamen Sorgen am Arbeitsplatz lindern könnten. Darüber hinaus sind sich die Menschen zunehmend ihrer Gesundheit bewusst, daher die starke Vorliebe für Gesundheit und Fitness. Könnte auch das Work-Life-Balance-Konzept in das Bild mit einbeziehen, dann haben wir ein wachsendes Verlangen nach langen, schuldfreien Ferien, die man mit seinen Lieben verbringen kann. Den Frauen die Möglichkeit zu geben, sich auf ihre Familien zu konzentrieren, ohne den zusätzlichen Druck und die Anforderungen der Arbeit zu haben, fördert das Gleichgewicht und die Gleichheit, und das sucht diese Generation von Arbeitskräften in einem Unternehmen. Mit dem Wandel der Zeit sollten Unternehmen auch die Bedürfnisse und Anforderungen erfüllen, um ihre Unternehmen über Wasser zu halten.