Tableau über Big Data, die Ihre Karriere groß machen können

Tableau über große Datenmengen

Tableau ist ein Business-Intelligence-Tool zum Aufteilen der Daten, das ein interaktives Informationsdarstellungs-Tool für Business Intelligence bereitstellt. Es begann zu popularisieren erkundigen, die an der Stanford University Department of Computer Science zwischen 1999 und 2002 gerichtet war. Es wurde in Mountain View, Kalifornien im Januar 2003 von Chris Stole, der praktische Erfahrung in der Visualisierung Techniken für die Untersuchung und Aufschlüsselung von sozialen Datenbanken und Informationen solider Formen. Das Tool fragt soziale Datenbanken, OLAP-Blöcke, Cloud-Datenbanken und Tabellen ab und produziert danach verschiedene Diagrammtypen. Im Jahr 2020 wird die Welt das 50-fache an Informationen wie im Jahr 2011 schaffen. Tableau-Onlineschulungen geben weitere Informationen dazu

75-mal mehr Datenquellen (IDC, 2011). Da die Fähigkeit, diese Informationen zu nutzen, enorme offene Türen bietet und diese offenen Türen in die Realität umgesetzt werden, müssen Individuen Informationen nutzen, um Probleme anzugehen. Diese Spezialisierung wird als ein Team mit Tableau für Neueinsteiger in die Darstellung von Informationen ohne verwandte Kenntnisse unter Verwendung von Tableau vorgeschlagen.

Seine effektive Anwendung zur Entdeckung und Untersuchung von Informationen ermöglicht es Ihnen, imperative Anfragen in Sekunden zu beantworten. Sie können die Drag & Drop-Schnittstelle von Tableau verwenden, um beliebige Informationen zu untersuchen, unterschiedliche Perspektiven zu untersuchen und sogar mühelos verschiedene Datenbanken miteinander zu verbinden. Es kümmert sich nicht um komplexes Scripting. Jede Person, die das Geschäftsproblem versteht, könnte sie mit einer Darstellung der zutreffenden Informationen ansprechen. Zu dem Zeitpunkt, an dem die Untersuchung durchgeführt wird, ist das Teilen von anderen so einfach wie das Verteilen an Tableau Server

Die Art der Anwendung statistischer und logischer Techniken zum Darstellen und Veranschaulichen, Sammeln und Zusammenfassen und Zugreifen auf Informationen ist Datenanalyse. Indem Anfrage und Struktur auf Masseninformationen übertragen werden, wird eine subjektive Untersuchung abgeleitet, die Käufer- und Konsummuster unterstützt. Es ermöglicht Erwartung, Personalisierung und Ordnung. Dies ist der Ort, an dem Tableau und Google Analytics zum Einsatz kommen. Mit intensiven Programmbündeln wird die Web- und Informationsrecherche weniger schwierig und effektiver als jemals zuvor durchgeführt. Produktive Software, die zusammen verpackt ist, kann ein unglaublicher Ansatz sein, um interne Berichte mit einfacher gemeinsamer Anstrengung zu erstellen. Sobald die grobe Information vorbereitet ist, werden die Daten zusätzlich zu Tabellen und Diagrammen erstellt, die dem Beobachter klare Muster zeigen, dies können Muster sein, die sich auf die Kaufentwürfe beziehen, Suchzeit und so weiter.

Huawei hat mit der Business-Wissens- und Prüfungsorganisation Tableau Software zusammengearbeitet, um verschiedenen Unternehmen umfassende Informationsverwaltungen zu bieten. Die Unternehmen haben die gemeinsame Bestätigung der Tableau-Programme zur Informationsdarstellung mit Huaweis Insight-Insight-Informationsplattform bekannt gegeben.

Eigenschaften:

Schnelligkeit der Analyse - Da es sich nicht um einen abnormalen Zustand der Programmierfähigkeit handelt, würde jeder PC-Client mit Zugriff auf Informationen in der Lage sein, ihn zu nutzen, um einen Anreiz aus den Informationen zu erhalten.

Self-Reliant - Tableau erfordert keine komplexe Programmierung. Die Desktop-Version, die von den meisten Kunden verwendet wird, wird mühelos eingeführt und enthält jedes der Elemente, die erwartet werden, um die Informationsprüfung zu beginnen und zu beenden.

Visuelle Entdeckung - Der Kunde untersucht und untersucht die Informationen, indem er visuelle Instrumente wie Farben, Trendlinien, Graphen und Diagramme verwendet. Es gibt ein kleines zu komponierendes Skript, da alles vereinfacht ist.

Mischen Sie verschiedene Datensätze - Tableau ermöglicht es Ihnen, verschiedene soziale, halb-organisierte und grobe Informationsquellen kontinuierlich zu kombinieren, ohne die Integrationskosten zu erhöhen. Die Clients müssen nicht wissen, wo die Informationen gespeichert werden sollen.

Architecture Agnostic - Tableau funktioniert in einer Vielzahl von Gadgets, in denen Informationsströme vorhanden sind. Daher benötigt der Client eine Belastung für bestimmte Geräte oder Programmiervoraussetzungen, um Tableau zu verwenden.

Echtzeit-Zusammenarbeit - Tableau kann Daten direkt im Handumdrehen channeln, sortieren und besprechen und ein Live-Dashboard in Portale wie SharePoint-Websites oder Salesforce einbetten. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Datenstandpunkt zu verschonen und Ihre Partner dazu zu befähigen, Ihre intelligenten Dashboards zu abonnieren, so dass sie die erstaunlich neuesten Daten sehen, wenn sie ihr Web-Programm wiederbeleben.

Zentralisierte Daten - Der Tableau-Server bietet einen integrierten Bereich, um den größten Teil der verteilten Informationsquellen der Vereinigung zu bearbeiten. Sie können löschen, Berechtigungen ändern, Beschriftungen hinzufügen und Pläne für einen geeigneten Bereich überwachen.

Die koordinierten Bemühungen mit Tableau erweitern den Anreiz für Kunden mit wesentlich weitreichenderen und verbreiterten umfangreichen Informationsvereinbarungen, die ihnen dabei helfen, die Einschätzung von Informationen angemessen zu nutzen und neue Geschäftsentwicklungen zu untersuchen.

Weitere Online-Schulungen von Tableau